Trauerfall >> Trauerfeier

Eine würdige Trauerfeier soll dem letzten Geleit eine individuelle Form geben und noch einmal in feierlichem Rahmen an den Verstorbenen erinnern. Die Art und Weise der Trauerfeier wird sich in erster Linie an der Zugehörigkeit oder Nichtzugehörigkeit zu einer bestimmten Religion orientieren.

Bei einer kirchlichen Trauerfeier ist ein gewisser Rahmen bereits vorgegeben. Ihr Berater in unserem Bestattungshaus wird den ersten Kontakt zum Pfarrer herstellen. Dieser bespricht dann mit Ihnen die Gestaltung der Zeremonie.

Gehört der Verstorbene keiner Religionsgemeinschaft an, sorgen wir für eine würdige Gestaltung der Trauerfeier. In einer Gedenkrede wird an das Leben des Verstorbenen erinnert. Diese Ansprache kann von unserem Trauerredner und Firmeninhaber Gunter Anton gehalten werden.Auf Wunsch vermitteln wir aber auch eine Reihe weiterer Rednerinnen und Redner. Als Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerfeier e.V. stellen wir an die Qualität der durch uns gestalteten Trauerfeiern sehr hohe Ansprüche.

Wir vermitteln auch musikalische Darbietungen oder sorgen mit unserer Beschallungsanlage für eine musikalische Umrahmung.

Unsere Mitarbeiter werden auch zur Trauerfeier vor Ort sein und je nach örtlichen Gepflogenheiten die Feierhalle ausgestalten, beim Ablegen von Blumen und Kränzen helfen, die Beileidskarten für die Hinterbliebenen entgegennehmen und für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

 

Bischofswerdaer Straße 3

01844 Neustadt in Sachsen

Telefon (0 35 96) 50 40 62

 

Zwingerstraße 7

01855 Sebnitz

Telefon (03 59 71) 5 24 54

Kostenlose Informations-
broschüre anfordern